loader

Digitale Werbedisplays werden immer beliebter. Die Vorteile gegenüber klassischen Plakaten sind überragend. Digitale Werbedisplays überzeugen durch bewegte Bilder und visuelle Effekte. touchWALL erweitert das breite Spektrum an grafischen Elementen, Animationen oder Videos um die Interaktion mit dem User über einen flüssigen Touchscreen.

Werbedisplays gibt es in unterschiedlichen Formen und Größen. Meist werden diese Monitore am Einsatzort fest verbaut. Die Displays müssen an den Wänden oder in Schaufenstern der Geschäfte aufwändig installiert werden. Es müssen Leitungen verlegt, Löcher für die Halterungen gebohrt und die Befestigungen verdübelt werden. Nicht selten kommt auch ein Maler zum Einsatz, um die Wände nach der Leitungsverlegung wieder herzurichten.

Teilweise lassen sich über Module und verschiedenste Hardware vorgefertigte Informationen darstellen. Es gibt zahlreiche Software und Hardware, die eine einfache und schnelle Bearbeitung verspricht. In der Praxis gestaltet sich die Bearbeitung der Inhalte so “einfach” wie seinerzeit die Programmierung eines Videorecorders. Im Endeffekt sind die Kunden dann froh, wenn überhaupt etwas läuft. Ganz nach diesem Motto findet man auf zahlreichen Werbedisplays längst veraltete Informationen und daneben die altbekannte Magnettafel mit Din A4 Zetteln, auf denen aktuelle Informationen und Ankündigungen zu finden sind. Achte beim nächsten Aufenthalt in einem Wartezimmer mal darauf. Die alte Zettelwirtschaft ist nicht weit entfernt.

Werbedisplays sind nicht nur kostengünstig im Unterhalt sondern auch flexibel in der Handhabung. Durch die multimedialen Inhalte generieren sie Aufmerksamkeit. Das ist bei unbewegten Bildern und Texten in dem Maße nicht möglich. Denn bei dieser Art von Reklame steht der visuelle Effekt im Vordergrund.  Bilder sagen mehr als tausend Worte. So kann eine emotionale Verbindung aufgebaut werden, die auch nachhaltig im Gedächtnis bleibt. 

touchWALL zeigt, wie es auch technischen Laien möglich ist, die modernen Werbedisplays perfekt und professionell einzusetzen.

“touchWALL verbindet die Sichtbarkeit herkömmlicher Werbedisplays mit mitreißender Interaktion. Dabei sind unsere Kunden von der Vielfalt und der kinderleichten Bedienung der APPs begeistert. Nicht nur bloße Informationsweitergabe sondern spannende interaktive Angebote machen das Erlebnis besonders.”

Katrin Bregens

Einzelhändlerin

Bei touchWALL ist die Bedienung fast so leicht, wie die Bedienung einer Mikrowelle. Die intuitiven APPs bringen die Spots im Handumdrehen auf die hochwertigen Werbestelen von touchWALL, wo sie in brillanten Farben dargestellt werden und die Betrachter begeistern. Über den Touchscreen wird die erfrischende Werbung um eine weitere Ebene ergänzt: Die Interaktion mit dem Betrachter.

Über den Touchscreen kann der Nutzer mit den Inhalten auf touchWALL interagieren. Auch hier ist die Bedienung besonders intuitiv. Denn die Handhabung von Touchscreens beherrschen wir mittlerweile fast schon im Schlaf. Wie bei einem riesigen Smartphone stehen zudem verschiedene APPs zur Auswahl. Wie z.B. die Maltafel zur Kinderbeschäftigung.

touchWALL lockert das Gesamtbild des Unternehmens auf und verbessert die Kundenzufriedenheit. Je aktueller und abwechslungsreicher der Inhalt ist, desto interessanter gestalten sich die Inhalte für die Betrachter. 

Aktuelle News, Wetterberichte, interaktive Spiele und zahlreiche weitere, speziell für touchWALL entwickelte APPs sind auf Fingertipp verfügbar. Und es kommen ständig neue APPs hinzu. Das sogenannte Infotainment, also die Verbindung aus Information und Unterhaltung, begeistert Jung und Alt. So werden Wartezeiten kurzweilig und Werbebotschaften zum Blockbuster.

GeTOUCHED

von touchWALL

Gerne stehen wir für Fragen und Wünsche unverbindlich zur Verfügung.