loader

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die folgenden AGB regeln die Vertragsbedingungen zwischen der AudaMedia  Deutschland GmbH & Co. KG und dem Vertragspartner/der Vertragspartnerin (im Folgenden: Werbekunde). Entgegenstehende AGB des Werbekunden werden auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn ihnen im Einzelfall nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Nimmt die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG Waren oder sonstige Leistungen ohne ausdrücklichen Widerspruch entgegen oder werden von AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG Zahlungen ohne Widerspruch geleistet, so kann hieraus in keinem Fall die Anerkennung der AGB des Werbekunden hergeleitet werden. Abweichungen von diesen AGB müssen vor Leistungsaustausch schriftlich vereinbart worden sein.

Mit der Beauftragung der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG erklärt der Werbekunde, dass

  • er nach den Gesetzen seines Landes volljährig im Sinne des Gesetzes ist, er ggf. über eine gültige Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis verfügt, er alle Angaben vollständig und wahrheitsgemäß abgegeben hat und er ohne Zwang inseriert;
  • bei gewerblichen Betrieben, dass für diesen Betrieb ein gültiger Gewerbeschein sowie alle notwendigen Genehmigungen bestehen;
  • dass das ggf. bereitgestellte Text- und Bildmaterial frei von Rechten Dritter ist;
  • der Werbekunde mit der Veröffentlichung der bereitgestellten Text- und Bildmaterialien auf der Plattform und interaktiven Bildschirmen bis auf Widerruf einverstanden ist;
  • der Werbekunde sich im Klaren darüber ist, dass diese Informationen im Internet (i.F.: Netz) sowie auf sonstige Weise, insbesondere im Rahmen interaktiver Standwerbung (z.B. Bildschirmen) anonym bzw. von einer anonymen Benutzergruppe abgerufen werden können;
  • er akzeptiert, dass die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG als Betreiber der Plattform keine Haftung für Schäden gleich welcher Art, infolge einer Verbreitung von öffentlich zugänglichen Daten übernimmt;
  • wer Inserate einstellt erklärt weiterhin, dass er über die nötigen Bevollmächtigungen, Genehmigungen, insbesondere eine gültige Konzession für den Betrieb verfügt. Sollte der Werbekunde nicht mehr berechtigt sein, das in seinem Inserat beworbene Gewerbe zu betreiben (z.B. Verlust der Konzession), so ist er verpflichtet, das Inserat unverzüglich zu entfernen;
  • Bei der Nutzung dieses Service ist Jugendschutzgesetz zu beachten. Zudem ist  auch allen weiteren Bestimmungen des deutschen und EU-Rechts, insbesondere des Datenschutzes Folge zu leisten:
  • er sich damit einverstanden erklärt, dass die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG sich vorbehält, Anzeigenaufträge auf ihren Inhalt zu überprüfen und diese nicht zu veröffentlichen und/oder frei anzupassen, wenn sie gegen gesetzliche und/oder behördliche Verbote verstoßen oder sonst wie für Dritte unzumutbar sind. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG entscheidet dies im Einzelfall nach freiem Ermessen.

§ 2 Vertragsgegenstand

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG stellt die Plattform im Netz (u.a. unterhaltende Bildschirme, welche je nach Beschaffenheit berührungsempfindlich sein können) für den Werbekunde zur Verfügung. Die Leistung der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG umfasst die Freischaltung bzw. Veröffentlichung bestimmter Medien wie Anpreisungen, Werbung, Texte, Bilder, Grafiken, Fotos, Videosequenzen (im Folgenden: Inhalte) des Werbekunden für einen bestimmten Zeitraum im Netz sowie auf sonstige Weise, insbesondere im Rahmen interaktiver Standwerbung. Darüber hinaus stellt die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG weitere entgeltliche und/oder unentgeltliche Inhalte und Dienstleistungen zur Verfügung, die dem Werbekunden bei der Erfüllung seiner administrativen, gewerblichen, gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen behilflich sein sollen.

Die Ausgestaltung der vertraglichen Beziehung hinsichtlich der Identität des Werbekundens, der Dauer, des Umfangs und des Preises der Leistungen der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG bleibt einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung vorbehalten. Vertragsbestandteil dieser Vereinbarung sind die vorliegenden AGB.

Auf den Inhalt der Veröffentlichung nimmt die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG keinen Einfluss. Insbesondere ist die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG nicht selbst Anbieter der eingestellten Veröffentlichungen. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG ist zwischen Werbekunde und Endnutzer oder Käufer weder als Vermittler noch als Partei oder als Vertreter einer Partei in deren Vertragsverhältnis eingebunden.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, Teile oder ganze Inhalte des Werbekunden ohne vorherige Mitteilung oder Angabe von Gründen zu ändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG behält sich weiter vor, den Werbekunden vorläufig und/oder endgültig ohne vorherige Ankündigung zu sperren, sofern dieser gegen gesetzliche oder vertragliche Bestimmungen verstößt und Änderungen im Sinne des § 9 dieser AGB vorzunehmen.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG behält sich weiter vor, bestimmte Inhalte bzw. einzelne Funktionen oder den Umfang dieser Plattform an bestimmte Voraussetzungen zu knüpfen, wie z.B. die Eingabe von Anmeldedaten, die Prüfung dieser Daten, Art und Umfang der Nutzung und/oder der Erfüllung bestimmter Sicherheitsvorkehrungen.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG behält sich vor, Inhalte zu wechseln, zu tauschen und/oder den Anzeigestandort zu ändern bzw. zu wechseln. (z.B. infolge technischer Gegebenheiten; Änderung bzw. Wegfall von Standorten; Kapazitätsengpässen, unwirtschaftlichkeit, höhrer Gewalt etc.)

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG behält sich vor, die tägliche und gesamte Anzahl von Einspielungen, so wie Ausspielungen von Daten und Inhalten eines Werbekunden zu begrenzen, sofern und soweit dies erforderlich ist (z.B. infolge technischer Gegebenheiten; Kapazitätsengpässen etc.).

§ 3 Editierung  u.a. per Smartphone / Tablet

Der Werbekunde hat über einen online-Administrationszugang die Möglichkeit, seine Inhalte u.a. auch von extern zu editieren. Dies bedeutet, dass er Inhalte seiner Inserate verändern, löschen, ergänzen und/oder teilweise oder ganz durch andere Inhalte ersetzen kann. Eine Inhaltskontrolle durch AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG vor Veröffentlichung findet nicht statt.

§ 4 Inseratsverwaltung

Der Werbekunde hat die Möglichkeit, seinen Account und den Inhalt seiner Einspielungen auf der Plattform bei AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG selbständig zu verwalten. Hierdurch soll der administrative Aufwand für den Werbekunden erleichtert werden.

Darüber hinaus stellt die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG weitere Inhalte zur Verfügung, die dem Werbekunden bei der Erfüllung seiner administrativen, gewerblichen, gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen behilflich sein sollen. Diese weiteren Inhalte können gegebenenfalls kostenpflichtig sein.

Es obliegt allein dem Werbekunden, die für sein Gewerbe erforderlichen Daten zu beschaffen und zu verwalten.

Jeder Werbekunde ist verpflichtet, für den Fall von Datenverlust selbstverantwortlich Sicherungskopien von seinem Datenbestand zu fertigen. Der Werbekunde wird insbesondere darauf aufmerksam gemacht, dass für den Fall, dass die Plattform insgesamt oder einzelne Teile nicht zur Verfügung stehen bzw. nicht zur Verfügung gestellt werden können (z.B. Systemausfall) eine Haftung wegen des Abhandenkommens der Daten der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG nicht in Betracht kommt.

Für vom Werbekunden eingespeiste Inhalte, auch in geänderter Form, ist die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG nicht verantwortlich.

§ 5 Inhalte

Die rechtliche Verantwortung für durch den Werbekunden direkt oder indirekt eingestellte Inhalte liegen allein bei diesem. Sofern die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG aufgrund der vom Werbekunden eingestellten oder von ihm zu verantwortender Inhalte von Dritten mit Ansprüchen konfrontiert wird, welche -angeblich- auf markenrechtlichen, urheberrechtlichen oder anderen Verstößen beruhen,  stellt der Werbekunde  die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG auf erstes Anfordern von allen rechtlichen Ansprüchen und Kosten frei. Hierunter fallen auch und insbesondere die angemessenen Kosten der Rechtsverfolgung.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Qualität, Richtigkeit oder sonstige Angaben und/oder Inhalte der bereitgestellten Angaben, Texte, Fotos, E-Mail oder Kontaktdaten und/oder sonstigen Informationen des Werbekunden. Der Werbekunde ist insbesondere dafür verantwortlich, dass mit der Veröffentlichung keine Schutzrechte Dritter verletzt werden und/oder gegen geltendes Recht verstoßen wird. Für die Erfüllung einer etwaigen Impressumspflicht ist der Werbekunde selbst verantwortlich.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG schließt insbesondere jede Gewähr und Haftung aus, die sich daraus ergeben kann, dass Verträge, die unter Einbeziehung der Plattform der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG zustande kommen, nach dem Landesrecht eines berührten Staates unzulässig und/oder sittenwidrig sind.

Insbesondere sind von der Veröffentlichung ausgeschlossen,

  • Inhalte gleich welcher Art, welche das Persönlichkeitsrecht verletzen und/oder gegen das Marken- und/oder Urheberrecht verstoßen;
  • Bilder/Grafiken/Fotos und ähnliches, die den Genitalbereich unverhüllt zeigen;
  • Inhalte gleich welcher Art, insbesondere Bilder/Grafiken/Fotos/Texte und ähnliches, welche eindeutig sexuelle Handlungen wiedergeben;
  • Inhalte gleich welcher Art, insbesondere Bilder/Grafiken/Fotos und ähnliches, die Gewaltszenen wiedergeben oder Gewalt verherrlichen;
  • Inhalte gleich welcher Art, die generell als sittenwidrig anzusehen sind;
  • Inhalte und/oder Angebote, welche gegen geltendes Recht verstoßen;
  • Angebote mit offenkundig unrichtigen oder irreführenden Preisangaben.

Der Werbekunde verpflichtet sich, keine Inhalte zu veröffentlichen und oder zu verlinken, welche nur geschlossenen Benutzergruppen zugänglich sind oder sein sollen und oder einer Altersprüfung bedürfen. Der Werbekunde verpflichtet sich, mit allen nötigen Mitteln ausschließlich Inhalte entsprechend den Bestimmungen des Gesetzgebers, der Landesmedienanstalt und des Telemediengesetzes zu veröffentlichen und oder zu verlinken. In jedem Fall hat der Werbekunde dafür Sorge zu tragen, dass jegliche Inhalte vor Zugriff durch unbefugte Personen entsprechend den Bestimmungen geschützt werden.

§ 6 Urheberrechte und Markenschutz, Manipulationen am System

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG verfügt über die ausschließlichen urheberrechtlichen Nutzungsrechte an allen die Plattform ausmachenden urheberrechtlichen Werken sowie an der Plattform als Datenbankwerk gemäß § 4 Abs. 2 UrhG und als Datenbank gemäß §§ 87 a ff. UrhG. Es wird zudem darauf hingewiesen, dass die auf der Plattform enthaltenen Inhalte, insbesondere Bilder/Grafiken/Fotos dem Urheberrecht Dritter unterliegen können.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG wird gegen Personen vorgehen, die Layout, Texte, Bilder/Grafiken/Fotos, Daten und ähnliches oder gestalterische Elemente bzw. das Design der Plattform unbefugt kopieren, vervielfältigen, verbreiten, öffentlich zugänglich machen oder sonst wie unbefugt nutzen. Ein Anspruch des Werbekunden gegen die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG auf ein solches Vorgehen gegen Dritte besteht nicht.

Aktivitäten, die darauf gerichtet sind, die Plattform insgesamt oder einzelne Seiten und/oder Inhalte der Plattform funktionsuntauglich zu machen bzw. Störungen und/oder Manipulationen jedweder Art sind verboten. Solche Handlungen können strafrechtlich zur Anzeige gebracht und zivilrechtlich verfolgt werden. Ein Anspruch des Werbekunden gegen die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG auf ein solches Vorgehen gegen Dritte besteht nicht.

§ 7 Anmeldung und Vertragsschluss

Mit Anmeldung und Übermittlung der Daten des Werbekunden erfolgt ein Angebot zum Vertragsabschluss mit der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG unter Geltung und Einbeziehung dieser AGB. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG entscheidet nach Zugang der Daten und einer gewissen Zeitspanne für die Überprüfung dieser Daten über die Annahme des Angebots nach freiem Ermessen. Die Annahme des Angebots erfolgt durch Gewährung des Zugangs zum als „geschlossener Bereich“ bezeichneten Teil der Plattform.

Der Werbekunde muss seine Zugangsdaten (z.B. Benutzernamen und sein Passwort oder Login-Link)  geheim halten und sorgfältig sichern. Es ist verpflichtet, die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG unverzüglich in Kenntnis zu setzen, wenn es Anhaltspunkte für einen Datenmissbrauch, insbesondere dafür gibt, dass das Passwort oder Login-Link in die Hände Unbefugter geraten ist.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG wird Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben und den Werbekunde nie nach Zugangsdaten fragen.

Der Werbekunde haftet für alle Aktivitäten, die unter Verwendung seiner Zugangsdaten vorgenommen werden, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Im Rahmen der Anmeldung und des Vertragsverhältnisses ist die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG berechtigt, die Vorlage eines Handelsregisterauszugs und/oder eines Gewerberegisterauszugs und anderer Unterlagen und/oder Auskünfte zu verlangen, die für die Anmeldung und /oder Aufrechterhaltung des Vertragsverhältnisses geboten sind.

Ändern sich nach der Anmeldung die angegeben Daten, ist der Werbekunde verpflichtet, die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG unverzüglich schriftlich oder per Email hiervon in Kenntnis zu setzen.

§ 8 Kündigung und Beginn sowie Ende der Veröffentlichung/Anzahl der Veröffentlichungen

Die Veröffentlichung der vom Werbekunden eingestellten Inhalte beginnt grundsätzlich unmittelbar mit dem Einstellen dieser Inhalte auf der Plattform. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG behält sich vor, diesen Zeitraum bis zur Veröffentlichung zu erweitern, wenn der Werbekunde geforderte Auskünfte nicht erteilt, wenn sich infolge der Angaben des Werbekunden Probleme jedweder Art einstellen oder die Zahlung nicht und/oder nicht in vollständiger Höhe erbracht wird.

Die Abrechnung erfolgt bei Prepaid-Kunden in Vorkasse. Bei Inseraten mit Postpaid-Tarifen verlängert sich der Buchungszeitraum automatisch. Sollte der Auftrag nicht vier Wochen (bei längerer Buchung, als 4 Wochen) vor Ablauf des vereinbarten Buchungszeitraums von einer der Vertragsparteien schriftlich gekündigt werden, verlängert sich der Auftrag automatisch um jeweils einen weiteren Buchungszeitraum. Buchungszeitraum ist hierbei die zwischen der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG und dem Werbekunden vereinbarte Vertragslaufzeit.

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor,

  1. wenn eine der Parteien den Antrag auf Eröffnung des gerichtlichen Insolvenzverfahrens stellt, dieses eröffnet wird oder die Eröffnung mangels Masse abgelehnt wird, oder
  2. einer der Vertragsparteien eine Bestimmung dieser AGB verletzt und diese Verletzung nicht innerhalb von zwei Wochen ab Kenntnis abstellt.

Kündigungen, ordentlich oder außerordentlich, bedürfen der Schriftform. Eine Kündigung per E-Mail genügt nur dann der Schriftform, sofern deren Erhalt von der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG per E-Mail bestätigt wird.

Für den Fall des Zahlungsverzugs und einer nicht erfolgreichen ersten Mahnung des Werbekunden behält sich die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG vor, die Kontaktdaten des Werbekunden mit dem Hinweis “derzeit nicht erreichbar“ zu versetzen oder die gesamten Daten endgültig aus dem Netz nehmen bzw. unwiderruflich löschen.

Jeder Werbekunde kann eine bestimmte Anzahl von Veröffentlichungen nach Art und Zeit in die Plattform einstellen. Die Anzahl der gestatteten Veröffentlichungen bestimmt sich nach der zwischen den Parteien getroffenen Vereinbarung und richtet sich nach der jeweils gültigen Preisliste.

§ 9 Preise, Zahlungsbedingungen

Es gilt die jeweils gültige Preisliste. Sofern nicht anders angegeben, sind alle Preise als Nettopreise angegeben. Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Der Werbekunde zahlt die Vergütung, die auf der jeweils geltenden Preisliste für das jeweilige Vertragsmodell ersichtlich ist.
Zahlungen sind vollständig und ohne jeden Abzug für den jeweiligen Buchungszeitraum vorab zu erbringen. Eine Aufrechnung ist ausschließlich mit rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig. Die Rechnung wird nach vollständigem Zahlungseingang gestellt und an den Werbekunden per E-Mail übermittelt oder zum Download zur Verfügung gestellt. Ein Postversand ist auf ausdrücklichen Wunsch möglich.

Für den Fall, dass Kunden die eingestellten Daten über die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG Plattform Drittanbieter und Kooperationspartner weiterleiten, handelt die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG ausschließlich als Schnittstelle zum Datentransport. Dies bedeutet, dass AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG selbst nicht Vertragspartner wird. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG hat keine Kontrolle darüber und übernimmt keine Haftung für die Inhalte und garantiert darüber hinaus nicht die Richtigkeit der Identität von Nutzern und bietet keine Sicherheit dafür, dass Drittanbieter einen Geschäftsvorgang vollständig ausführen. Eine Verpflichtung zur Übertragung von Daten besteht für die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG nicht. Der Leistungs- und Funktionsumfang kann von Werbekunde zu Werbekunde variieren. Die Leistung der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG ist erbracht, sobald AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG den Zugang zum System freigeschaltet hat.

Für den Fall, dass Kunden Gutscheine vom Werbekunde über die Plattform erwerben, handelt die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG ausschließlich als Zahlungsdienstleister. Dies bedeutet, dass AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG selbst nicht Vertragspartner wird. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG hat keine Kontrolle über und übernimmt keine Haftung für Waren oder Dienstleistungen und garantiert darüber hinaus nicht die Richtigkeit der Identität von Nutzern und bietet keine Sicherheit dafür, dass Käufer oder Verkäufer einen Geschäftsvorgang vollständig ausführen. Es bestehen daher Risiken im Hinblick auf einen Geschäftsabschluss mit Minderjährigen sowie mit Personen, die unter falschem Namen auftreten. Die vorgenannten Risiken sind dem Werbekunden bekannt, er nimmt sie in Kauf und stellt AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG insoweit und insofern von der Haftung und etwaigen Schadenersatzforderungen Dritter  auf erstes Anfordern frei. Eigene Ansprüche des Werbekunden gegen die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG werden hierdurch nicht begründet.

§ 10 Gewährleistung

Veröffentlichungen sind nach dem Einstellen, auch auf Darstellungsfehler hin, zu prüfen. Wird die Veröffentlichung aus Gründen, die in der Sphäre von AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG liegen, mangelhaft wiedergegeben und wird dadurch die Anpreisung/Werbung stark gefährdet, hat der Werbekunde das Recht auf eine Neueinstellung seiner Inhalte. Weitergehende Rechte bestehen nicht, sofern der Fehler innerhalb einer angemessenen Frist behoben wird.

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG übernimmt keine Gewährleistung für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Plattform und oder Inserate bzw. für unvorhergesehene Systemausfälle, auch nicht in Bezug auf einzelne Werbeanlagen und also die Reichweite der Werbeanzeigen.

§ 11 Haftung

Die AudaMedia Deutschland GMBH & CO. KG haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die AudaMedia Deutschland GMBH & CO. KG nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt wird oder ein Fall des Verzuges oder der Unmöglichkeit vorliegt. Im Falle einer Haftung aus leichter Fahrlässigkeit wird diese Haftung auf solche Schäden begrenzt, die vorhersehbar bzw. typisch sind.

Die Haftung der AudaMedia Deutschland GMBH & CO. KG für Schäden am Leben, Körper, Gesundheit und die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Die AudaMedia Deutschland GMBH & CO. KG haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Veröffentlichungen. Die Inhalte werden vor der Veröffentlichung nicht von der AudaMedia® Deutschland GMBH & CO. KG überprüft. Fehlerhafte oder gegen geltendes Recht verstoßende Inhalte können jedoch jederzeit gemeldet werden, sollte bei der daraufhin erfolgten Prüfung ein Fehler festgestellt werden, werden diese Inhalte unverzüglich von der Plattform entfernt,

Die AudaMedia Deutschland GMBH & CO. KG bereitgestellten Datenbanken und sonstigen technischen Vorrichtungen entsprechen dem derzeitigen Stand der Technik. Dennoch kann es zu Problemen kommen, die nicht im Einflussbereich der AudaMedia Deutschland GMBH & CO. KG liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter) oder aufgrund von Wartungsarbeiten zu vorübergehenden Einschränkungen der Erreichbarkeit des Dienstes kommen.

§ 12 Datenschutz

Der Werbekunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland von der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG gespeichert und verarbeitet werden.
Eine Weitergabe von Daten anders als vertraglich vereinbart findet durch die
AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG nicht statt, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG gibt die Kontaktdaten von Werbekunden und/oder sonstige Daten nur dann bekannt, wenn sie hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder dies im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG mit dem Werbekunden geschieht.

Trotz des erschwerten Zugriffs auf das dargestellte Bildmaterial kann Missbrauch dieses Materials durch Dritte nicht ausgeschlossen werden. Der Werbekunde akzeptiert in Ansehung dieses Risikos den Haftungsausschluss der AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG.

Der Dienstanbieter ist gehalten, die datenschutzrechtlichen Vorschriften zu beachten. Sofern er mit den Daten anders als AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG als vorgesehen umgeht oder gar Programme u.ä. einbindet, so ist die Datenschutzerklärung dahingehend zu erweitern oder zu ändern, so dass Portal- & Seitenbesucher darüber in rechtlich korrekter Form informiert werden. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die dem Werbekunden evtl. zur Verfügung gestellten Datenschutzerklärungen oder sonstiger vorformulierter Texte.

§ 13 Geltung deutschen Rechts, Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Kollisionsrechts und des UN-Kaufrechts.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Köln, sofern es sich bei dem Werbekunde um einen Kaufmann handelt, wenn der Werbekunde seinen Sitz im Ausland hat und/oder dorthin verlegt hat oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, soweit dies im Einzelnen gesetzlich zulässig ist. Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG bleibt berechtigt, den Werbekunde an seinem allgemeinen Gerichtsstand in Anspruch zu nehmen.

§ 14 Änderungen der AGB/Übertragung auf Dritte

Die AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, diese AGB zu ändern, zu ergänzen, ganz oder teilweise zu löschen bzw. durch neue AGB zu ersetzen. Die geänderten Bedingungen werden den Werbekunden spätestens zwei Wochen vor Inkrafttreten zum Abruf zur Verfügung gestellt. Die Änderungen gelten als akzeptiert, sofern diesen nicht innerhalb von zwei Wochen ab Bekanntgabe schriftlich widersprochen wird.

AudaMedia Deutschland GmbH & Co. KG ist berechtigt, sein Leistungsangebot mit all seinen Rechten und Pflichten auf Dritte ganz und/oder teilweise zu übertragen. Der Werbekunde stimmt bereits jetzt einer evtl. Übertragung hiermit zu.

AudaMedia® Deutschland GmbH & Co. KG – Stand 01/2021

GeTOUCHED

von TouchWall

Gerne stehen wir für Fragen und Wünsche unverbindlich zur Verfügung.